AM8700
 
AM87xx Servomotoren mit eloxiertem Gehäuse

AM87xx | Servomotoren mit eloxiertem Gehäuse

Die eloxierten Servomotoren der Serie AM8700 kombinieren die Vorteile der hochdynamischen AM8000-Standard-Servomotoren mit den Anforderungen der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie.

Wie die AM8800 erfüllen auch die AM8700 die Anforderungen des Hygienic Designs und sind daher für den Einsatz in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie vorgesehen. Durch das speziell behandelte Aluminiumgehäuse der AM8700-Motoren hält die Gehäuseoberfläche auch rauen Betriebsbedingungen stand und verfügt trotzdem über einen idealen thermischen Leitwert. Die Motorleistung ist dadurch nicht beeinträchtigt. Das Aluminiumgehäuse ist im Vergleich zum Edelstahlgehäuse sehr leicht und bietet daher einen weiteren Vorteil, z. B. beim Verfahren von Achsen.

Die Wicklungen der AM8700-Baureihe sind in der innovativen Einzelzahntechnologie ausgeführt. Hierdurch entsteht ein hoher Kupferfüllfaktor. Aufgrund des hohen Nutfüllfaktors lassen sich hohe Drehmomente erreichen. Der Statorvollverguss sorgt für einen thermisch idealen Übergang von der Wicklung an das Gehäuse. Als weitere positive Folge bietet der Vollverguss einen mechanischen Schutz der Wicklungsdrähte gegen Vibration.

Die AM8700-Motoren haben standardmäßig die Schutzart IP 69K (exklusive Wellenabgang) und können optional mit Sperrluftanschluss gegen Kondensatbildung ausgestattet werden. Der OCT-Kabeldirektabgang ist ebenfalls im Hygienic Design gestaltet. Alle eingesetzten Schmierstoffe sind nach der FDA für Lebensmittel zugelassen.

Für ein umfangreiches Leistungsspektrum werden die eloxierten Motoren in den Flanschgrößen F3 bis F6 in je drei verschiedenen Baulängen angeboten.

Technische Angaben
Motortyp permanentmagneterregter Drehstrom-Synchron-Motor
Magnetmaterial Neodym-Eisen-Bor
Isolierstoffklasse Klasse F (155 °C)
Bauform Flanschmontage nach IM B5, IM V1, IM V3
Schutzart IP 69K exklusive Wellendurchführung, FKM-Wellendichtring
Kühlung Konvektion, zulässige Umgebungstemperatur 40 °C
Werkstoffe Aluminium-Silber-anodisiert
Temperatursensor integrierter Temperatursensor in Statorwicklung
Anschlusstechnik Kabeldirektabgang über Kabelverschraubung mit angeschlossenem Kupplungsstecker M23-speedtec® oder Direktanschluss für AX5000 bzw. AX8000
Lebensdauer L10h = 30.000 h der Kugellager
Zulassungen/Kennzeichnungen CE
Feedbacksystem Absolutwertgeber Singleturn und Multiturn (OCT)
Optionen AM87xx
Passfedernut nach DIN 6885 P1
Haltebremse spielfreie Permanentmagnet-Einflächenbremse, nur als Haltebremse geeignet
Zubehör  
AG2800 Planetengetriebe für Edelstahl-Servomotoren AM8800
ZK45xx-8xxx Anschlussleitungen AM8000, AM8500, AM8800